Und, das Intermezzo steht auch für eine Pause vom Alltag einlegen " bei frischem, guten und köstlichen Essen, genießen ohne Hektik." Und wie es Brauch ist in einer "Domschenke", wird auch im Intermezzo Wert auf gutes und vernünftiges Essen zu bezahlbaren Preisen gelegt! Bremer Gerichte, auf neue Art und Weise und dennoch traditionell! Zum Beispiel Bremer Panfisch, Krabbenbrot, Labskaus und als Dessert u.a.  Plum & Klütschen. Diese köstlichen Gerichte der Bremer Küche werden ergänzt durch raffinierte Pasta und Salate, Pizza und Anti Pasti. Dass ein Großteil der Lebensmittel von Bauern und Händlern direkt aus der Region kommen, versteht sich von selbst.

Dies bieten die Köche und das Serviceteam des Theatro seit Sommer 2011 im Intermezzo, in dem neuen Café und Bistro in der Glocke. 


Alle Bremer und natürlich die Besucher der Stadt können bis Mitte Oktober den schönen Bibelgarten mit himmlischen Speisen erleben. Mitten in der Stadt zwischen Dom und der Glocke. Hier kann sich der Gast von der Hektik der Innenstadt bei Kaffee und Kuchen, Salaten, Pizza, Pasta und mehr, erholen. Selbstverständlich bieten wir allen Gästen die besondere Möglichkeit, originale Bremer Speisen zu genießen!


Immer aktuell...
_________________________________________________________________________________________________________

Gerne bieten wir Ihnen im Bibelgarten und Restaurant freien Internet-Zugang an, falls Sie in Ihrer Pause doch noch dringend etwas
zu erledigen haben.



Sie möchten in der Pause oder nach dem Konzert gerne eine Kleinigkeit essen und trinken?
_________________________________________________________________________________________________________

Reservieren Sie doch direkt während des Einlasses für die Pause im Restaurant oder Pausenfoyer!
Selbstverständlich ist es auch möglich, einen Tisch im Restaurant für nach der Vorstellung zu reservieren.

Natürlich steht dem Gast auch im Intermezzo und in der Glocke der gute Catering-Eventservice des Theatro zu Diensten.